IMG_5679b.jpg

Fahrradschule

Bei strahlendem Wetter sind diese Woche die Klassen 4a und 4b in der Jugendverkehrsschule in Delkenheim. Dort machen die Kinder ihren Fahrradführerschein.

In der letzten Woche war auch die 4c in der Fahrradschule.
Was ist Fahrradschule denn überhaupt? Die Fahrradschule ist eine Schule, in der man die Verkehrsschilder lernt und Fahrradfahren, aber ohne zu wackeln. Zwei Polizisten haben uns unterrichtet und sie waren sehr streng. Unser Polizist hieß Herr Oppermann und einmal hatten wir Herrn Ringlein. Am Ende der Woche gibt es eine Fahrradprüfung. Wenn man sie besteht, kriegt man einen Radfahrausweis. Eine Woche davor bekamen wir so ein Heftchen, mti dem konnte man für die Fahrradprüfung üben. Im Heft auf der ersten Seite findet man groß eingerahmt einen Code. Mit dem kann man im Internet auf www.die-radfahrausbildung.de üben.
Leider war in unserer Fahrradwoche an zwei Tagen schlechtes Wetter und deswegen konnten wir, die 4c, die Fahrradprüfung noch nicht machen. Deshalb machen wir die Fahrradprüfung erst am 1. April. Drückt uns die Daumen.
von Alissa aus der 4c

 

 

©  Johannes Maaß Schule Impressum Datenschutzerklärung