Aschermittwoch

Heute Morgen besuchten die katholischen Religionsgruppen der Klassen 3 und 4 den Aschermittwochsgottesdienst der Maria-Hilf-Kirche. Dieser wurde von Herrn Schuh und Herrn Manger speziell für Grundschulkinder gestaltet. Es ging darum, wie Gott uns im Alltag begleitet, wie er uns hilft, unser Leben zu sortieren: "Was ist wichtig? Was ist unwichtig? Wofür möchte ich mir in der Fastenzeit besonders Zeit nehmen?" Gesegnet kehrten die Kinder um 9.15 Uhr in die Schule zurück. Dort zeigten sie ihren Klassenkamerad*innen das Aschenkreuz auf ihrer Stirn. Es sagt uns: "Kehr um, geh einen neuen Weg. Gott begleitet dich."

a
b