Martinsaktion

Wie in jedem Jahr lernen die Kinder der Johannes-Maaß-Schule auch in diesem Jahr zu teilen wie Sankt Martin. Das Hilfsprojekt, das wir dieses Jahr unterstützen, ist die Good-Hope-School in Sambia, an der Frau Denk-Beaury vor einigen Jahren einmal gearbeitet hat. Am Donnerstag zeigte sie in zwei Versammlungen allen Schülerinnen und Schülern, wie das Schulleben in Sambia aussieht. Die Kinder konnten sich kaum vorstellen, dass Schulkinder dort bis 12 oder gar 14 km zu Fuß zur Schule gehen - jeden Tag, nur um etwas lernen zu dürfen. Viele der Kinder laufen diese langen Wege sogar barfuß. An manchen Tagen haben einige von ihnen Glück und werden im Auto des Schulleiters mitgenommen.

0515
1826

Wir wollen die Schule unterstützen, Fahrräder anzuschaffen, damit die Kinder sich von der Schule immer wieder eins ausleihen dürfen, um den Weg zu zweit damit zurückzulegen. Außerdem fehlt es an Büchern und Schulmaterial, für das wir gerne unser Geld teilen wollen, so wie einst Sankt Martin seinen Mantel teilte.
Im Laufe der Woche wird in allen Klassen Geld gesammelt und am Freitag bei den Sankt-Martins-Feiern zusammengetragen. Die Feiern werden begleitet von Martinsliedern und Theaterspiel. Interessierte Eltern sind herzlich willkommen.
Martinsfeier der Vorklasse, Klassen 1 und 2: 10. 11. um 9 Uhr
Martinsfeier der Klassen 3 und 4: um 10 Uhr jeweils im Mehrzweckraum